Previous Next

Eine kleine Weile schien es still um Manna & Michael, die als Two Gintlemen schon einige hochprozentige Schanktaten schmackhaft in Szene gesetzt haben. Doch die Ruhe trog - im Hintergrund waren beide sehr schwer beschäftigt mit ihrem neuesten Projekt, dem
Limoncello Zitrönchen.
Seit Freitag, 13. August 2021 (abergläubisch sind die Gintlemen nämlich nicht) ist das erfrischende Sommergetränk aus mallorquinischen Zitronen in Michael´s REWE in Rengsdorf und Manna´s Brennerei mit Hofladen in Heimbach-Weis zu haben. Probieren lohnt sich - on off es all!

Hier schonmal drei Rezeptvorschläge:
Limoncello-Spritz: 4 cl Limoncello Zitrönchen, 120 ml Prosecco oder anderes Blubberwasser, 1 Schuss Sprudel, Eiswürfel nach Belieben
Limoncello-Tonic: 4 cl Limoncello Zitrönchen, 200 ml Tonic, paar Basilikumblätter, Eiswürfel nach Belieben
Radler Plus: 1 Glas manierliches Hellbier, 4 cl Limoncello Zitrönchen, 1 Zitronen- oder Limettenscheibchen, etwas frische Minze, Eiswürfel nach Belieben

Es ist soweit: die Edelbrandprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz geht in die 24. Runde. Unsere Schnapsbrennerei nimmt zum fünften Mal daran teil und wir sind natürlich wahnsinnig gespannt, wie die 24 eingereichten Obstbrände, Liqueure und Spirituosen bei dem Expertengremium abschneiden. Ob unser betrieblicher Medaillenspiegel sich mit dem olympischen Ergebnis von Team D messen kann, wissen wir im September. Bis dahin gilt: Daumen drücken! In Tokio und in Heimbach-Weis.

Previous Next

Zugegeben, bis jetzt war der Frühling ein eher unterkühlter Geselle. Trotzdem stehen die Obstbäume mittlerweile in voller Blüte und wir hoffen, dass die Minusgrade der letzten Wochen keinen allzu großen Schaden angerichtet haben. Hier auf dem Foto sind unsere Sauerkirschen zu sehen - wenn alles klappt, erstrahlt dort das neue "Morellchen".
Normalerweise haben wir um die Zeit auch immer darüber informiert, mit welchen Destillaten wir an der Brändeprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz teilnehmen. Da die Kammer ihren Zeitplan geändert hat, müssen wir uns noch etwas gedulden. Wir können Ende Juli / Anfang August 2021 unsere Schätze zur Prämierung anmelden und erfahren dann im September, wie wir abgeschnitten haben. Verraten dürfen wir aber jetzt schon, dass wir sehr ambitioniert unterwegs sind und die Anzahl des Vorjahres (19 angestellte Brände und Liqueure) übertreffen wollen.

 

Kontakt

Obsthof Birkenbeil

Holzweg 90b
56566 Neuwied, Heimbach-Weis

Telefon: 02622 837154
kontakt@obsthof-birkenbeil.de

Öffnungszeiten

Hofladen

Unsere Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 16 Uhr
(außer an Feiertagen)

© Copyright 2021 . Obsthof Birkenbeil

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen